Lysistrada
Lysistrada

Öffentlichkeitsarbeit

Mindestens einmal jährlich führt Lysistrada einen grösseren Öffentlichkeitsanlass durch, an dem die Fachstelle über die unterschiedlichen Realitäten von Sexarbeitenden, deren Interessen und Bedürfnisse informiert. Zudem interveniert Lysistrada in Gesellschaft, Politik und Medien im Interesse der Sexarbeitenden, setzt sich für deren Rechte ein und zeichnet in der Öffentlichkeit ein differenziertes Bild der Thematik Sexarbeit. Die Fachstelle beantwortet Anfragen von Medienschaffenden und anderen Interessierten und stellt sich und ihre Arbeit gegen ein Entgelt gerne im Rahmen von Clubtreffen, Firmenanlässen oder ähnlichen Veranstaltungen vor.

Benützen Sie bitte das Kontaktformular, um uns bezüglich einer Veranstaltung oder einer Stellungnahme zu kontaktieren.

×