Lysistrada
Lysistrada


Aktuell: Coronavirus

Nothilfe während der Corona-Krise: Spenden Sie jetzt!

Die Corona-Krise trifft Sexarbeiter*innen im Kanton Solothurn hart. Oftmals haben Sexarbeiter*innen auch sonst bereits mit prekären Lebens- und Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Nun aber haben sie von einem Tag auf den anderen ihre Arbeit verloren und sind vor existenzielle Fragen gestellt: Dürfen sie in ihren Unterkünften bleiben, obwohl sie derzeit die Miete nicht bezahlen können? Haben Sie überhaupt noch Geld, um Lebensmittel einzukaufen? Und wie sollen sie ohne Lohn die Arztrechnung begleichen?

Sei es für Nahrungsmittel, medizinische Notfälle oder einen Schlafplatz: Ihre Spende wird direkt für dringende Bedürfnisse der Sexarbeiter*innen eingesetzt.


Spenden Sie jetzt mit dem Vermerk «Nothilfe»:

Post-Konto: 40-534123-9
IBAN: CH80 0900 0000 4053 4123 9

Fachstelle Lysistrada
Aarburgerstrasse 65
4600 Olten



Unterstützen Sie Lysistrada mit einer Spende oder werden Sie Mitglied.

Steuerabzüge
Lysistrada wird als gemeinnütziger Verein jährlich vom Kanton Solothurn steuerbefreit. Spenden an uns können in der Steuererklärung geltend gemacht werden.