Lysistrada
Lysistrada

Die Fachstelle Lysistrada ist ein konfessionell und politisch unabhängiger Verein, der Sexarbeitende im Kanton Solothurn unterstützt, indem er sie unabhängig von sexueller Orientierung, Herkunft, sozialem und rechtlichem Status, Religion oder Lebensform berät und sich in der Öffentlichkeit anwaltschaftlich für ihre Anliegen einsetzt.

Das Engagement von Lysistrada zielt auf bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen, mehr Rechte und gesellschaftliche Akzeptanz für Sexarbeitende.

Lysistrada will…

Informieren / Beraten
Vermitteln / Vernetzen
Anerkennen / Stärken

(Das ausführliche Leitbild finden Sie hier.)

Aktuell

Am 2. Juni ist Welthurentag!

Am Samstag, 1. Juni 2024 ist die Fachstelle Lysistrada mit einem kleinen Info-Stand in der Innenstadt von Olten von 10h bis 16h. Es gibt Café und Kuchen und ein Schätzspiel und die Mitarbeiterinnen beantworten dir alles, was du schon immer wissen wolltest über Sexarbeit. Zusammen würdigen wir den 2. Juni, den Internationalen Tag der Sexarbeiter*innen und solidarisieren uns weltweit mit allen Menschen in der Sexarbeit. Denn für die Gleichstellung bleibt noch viel zu tun! Wir freuen uns auf deinen Besuch an unserem Stand! Hier gehts zum Flyer

Neues Datenschutzgesetzt per 01. September 2023

Der Datenschutz hat eine immer grössere Bedeutung in unserer digitalisierten Welt erlangt. Um den Schutz personenbezogener Daten in der Schweiz weiter zu stärken, hat der Bundesrat im August 2022 die Einführung der neue Datenschutzverordnung (DSV) und der neuen Verordnung über Datenschutzzertifizierungen (VDSZ) beschlossen.Auch bei der Fachstelle Lysistrada ist uns ein verantwortungsbewusster Umgang mit persönlichen Daten wichtig, weshalb wir entsprechende Massnahmen zu deren Schutz ergriffen haben. Per 01. September 2023 gelten unsere neuen Datenschutzvorschriften, welche insbesondere die Rechte von Privatpersonen betonen. Die neue Datenschutzerklärung finden Sie hier.