Lysistrada
Lysistrada

Vernetzungsarbeit

Lysistrada verfügt über Kontakte zu diversen angebotsrelevanten Organisationen, Behörden und Fachpersonen. Die Vernetzung der Sexarbeitenden untereinander, die regionale, kantonale und nationale Vernetzung wird gepflegt und gefördert. In der Vernetzungsarbeit mit Personen, die sich mit dem Sexgewebe auseinandersetzen, vertritt Lysistrada die Interessen der Sexarbeitenden und klärt über deren Bedürfnisse auf. Spezifische Vernetzungsgefässe dienen ausserdem dem Informationsaustausch und der Beziehungspflege, sind doch viele der VernetzungspartnerInnen auch Stellen, an die Lysistrada Sexarbeitende allenfalls triagiert. Die Vernetzung mit Organisationen, die sich auf städtischer, kantonaler oder nationaler Ebene für die Interessen von Sexarbeitenden einsetzen, hat ausserdem zum Ziel, Bemühungen um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen schweizweit zu koordinieren und sich gegenseitig in der Arbeit zu unterstützen.

Folgende Vernetzungsgefässe werden gepflegt:

×